Forsthaus Schwarzsohl

Steinernes Kreuz steht bei Forsthaus Schwarzsohl… über das “Steinerne Kreuz” und die “Dicke Eiche”, ** , wandern zur WOLFSSCHLUCHTHÜTTE, zurück über einen Treidelbach und eine Schutzhütte;
11 km, 2 3/4 Std., Sa, So, Fe;  SKIZZE!

START:  B 39, Kaiserslautern – Neustadt a. W., ab WEIDENTHAL die Landstraße Richtung Esthal nehmen und bis FORSTHAUS SCHWARZSOHL fahren.

 

 

Wir wandern rechts der Straße, “Balken weiß-blau” Richtung SW, die Bedeutung der Grenzsteine “CP“ die "Dicke Eiche" steht Nähe Forsthaus SchwarzsohlRitterstein "600 Schritte" bei Forsthaus SchwarzsohlSchild zu Forsthaus Schwarzsohl
erfahrt Ihr bei der Tour JUNGPFALZHÜTTE, bis zum STEINERNEN   KREUZ . Dort links ab, S, 1,2 km eben bis zum RITTERSTEIN  “600 SCHRITTE” der Euch links ab, W, zur “DICKEN EICHE” führt, mit einer schönen SITZGRUPPE dabei, wobei Ihr gegen Ende des Westweges die kurze Abzweigung nach rechts nicht verfehlen dürft, ein weiterer Hinweis ist dort. Auf dem gleichen Weg zurück zum Hauptweg und diesem, zuerst auf einem Fahrweg, dann auf einem Pfad folgen bis zum Weiler SCHWABENBACH mit einem FORSTHAUS , wo am Weißen Sonntag dieselbige Wäsche hing: passt! Dort zweigt Ihr scharf links (!) auf den Weg “Balken gelb-rot” ab, der Euch auf einem Pfad, über die Straße wieder auf einen Pfad führt. Nach ca. 200 m verlasst Ihr den markierten Pfad und folgt dem kleinen Pfädchen mit dem Schild “Brunnenwanderweg” abwärts bis zur malerisch gelegenen

 

die heimelige Wolfsschluchthütte Wasserspiele bei der Wolfsschluchthütte Forsthaus in Schwabenbach WOLFSSCHLUCHTHÜTTE mit WASSERSPIELPLATZ.

Mi, Sa, So, Fe,  Tel. 06825-8965 + 1386

Ab der Hütte geht es an der Rutschbahn rechts des Baches vorbei mit “Balken grün-blau”, hier wurde früher Holz getreidelt, worauf noch eine WASSERRUTSCHE hinweist. Nach 1 km geht  es über die Brücke zur anderen Seite und nunmehr links des Baches weiter den Fahrweg hoch. Kurz vor der nächsten großen Wegekreuzung seht Ihr unten im Bachtal den schönen GOLDBRUNNEN, der sich herrlich als Spiel- und Picknickplatz eignet. Gleich kommt nach  dem “Holzpilz” die kleine SCHUTZHÜTTE mit Schild (Hoppla!)  “Schwarzsohl 3 km” Am Baum bei der Wolfsschluchthütte waren es nur 2,5 km, Pfälzer zählen rückwärts? Pardon! Ab hier  folgen wir dem “Balken weiß-rot” der Fahrweg eine Umkehrschleife macht geht es scharf rechts einen Pfad kräftig hoch bis zum FORSTHAUS SCHWARZSOHL .

Flößerei bei Esthal Nähe WolfsschluchthütteAngelspiel bei der Wolfsschluchthütte PWVSchutzhütte Nähe Wolfsschluchthütteder Goldbrunnen ist Nähe Wolfsschluchthütte Richtung SchwarzsohlSchutzhütte Nähe Wolfsschluchthüttep-ss-Ss-freisitz

 

 

 

 

 

Ein GITARRENHINWEISSCHILD;  gute Idee; zur Nachahmung empfohlen!

Mi bis So  11 -18 Uhr,                                                                   06328 – 1617 Hütte
Erstellt: 22. August 2005                                                        letztmals geändert: 30. Mai 2016